Tapetenreste verarbeitet


Hallo liebe Blogleser,

bin in letzter Zeit nicht oft zum Stempeln gekommen. Die Hochzeitsvorbereitungen nehmen mich doch ganz schön in Anspruch. Jetzt sind es nur noch knappe 8 Wochen bis zum großen Tag!
Heute zeig ich euch zwei schlichte Karten, die ich mit Tapetenresten als Hintergrund gestaltet hab.
Vielleicht gefallen sie euch ja? Freue mich über eure Kommentare!

Liebe Grüsse,
eure

Kommentare:

Maschenerie hat gesagt…

Schön sind sie geworden. Die zweite gefällt mir persönlich von der Farbe her besser. Beide sind aber schön und schlicht. Muss ja nicht immer so viel Schnickschnack sein.
LG Sabrina

Computermietze hat gesagt…

Ich finde sie ebenfalls wunderschön und mir gefällt ebenfalls die 2. Karte von den Farben her etwas besser...

PokSa hat gesagt…

Wo hast Du denn diese tollen Tapeten her? Einfach und toll geworden.
lg Sandra